Latest release

Holcim Ltd gibt definitive Konditionen der beantragten Kapitalerhöhung bekannt

miércoles, 08 de julio 2009


NOT FOR DISTRIBUTION IN OR INTO THE UNITED STATES

• Ausgabe von 50 320 981 neuen Namenaktien
• Bezugspreis von CHF 42 pro Aktie
• Bezugsverhältnis 11:2
• Bruttoemissionserlös von CHF 2,1 Milliarden
• Informationen zum Geschäftsgang

Die Zustimmung der Aktionärinnen und Aktionäre an der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung vorausgesetzt, wird das Aktienkapital der Holcim Ltd von CHF 553 530 790 auf CHF 654 172 752 erhöht durch Ausgabe von 50 320 981 voll zu liberierenden Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 2. Nach Abschluss der Kapitalerhöhung werden 327 086 376 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 2 ausstehend sein.

Der Verwaltungsrat hat den definitiven Bezugspreis für die neuen Namenaktien bei CHF 42 festgelegt, was einem Bruttoemissionserlös von CHF 2,1 Milliarden entspricht. Ein Bankensyndikat unter Leitung der UBS AG hat die Aktien zum Bezugspreis fest übernommen und wird diese den bisherigen Aktionärinnen und Aktionäre zur Zeichnung anbieten.

Am 10. Juli 2009, vor Handelsbeginn an der SIX Swiss Exchange, wird den Aktionärinnen und Aktionären für jede am 9. Juli 2009 nach Börsenschluss gehaltene Namenaktie der Holcim Ltd 1 Bezugsrecht zugeteilt. Die Ausübung von 11 Bezugsrechten berechtigt den Inhaber zum Bezug von 2 neuen Namenaktien zum Bezugspreis von CHF 42. Dies entspricht einem Abschlag von 28,1 Prozent zum Schlusskurs von CHF 58.45 vom 7. Juli 2009, respektive von 24,9 Prozent zum theoretischen ex-Bezugsrechtspreis.

Die Bezugsrechte werden vom 10. Juli bis 16. Juli 2009 an der SIX Swiss Exchange gehandelt und können vom 10. Juli bis zum 17. Juli 2009, 12:00 Uhr MESZ, ausgeübt werden. Das Bankensyndikat kann neu ausgegebene Aktien, für welche das Bezugsrecht nicht ausgeübt wird, am Markt plazieren.

Die Kotierung der neuen Aktien an der SIX Swiss Exchange wurde beantragt. Die Aufnahme des Handels der neuen Namenaktien ist für den 20. Juli 2009 vorgesehen.

Die neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2009 voll dividendenberechtigt.

Informationen zum Geschäftsgang
Wie bereits anlässlich der Zahlen zum ersten Quartal kommuniziert, wird sich das Jahr 2009 schwierig gestalten. Bis und mit Mai war keine Umkehr der zugrundeliegenden wirtschaftlichen Entwicklung sichtbar. Entsprechend blieb der Geschäftsgang verhalten. Einige Märkte wie die USA, Spanien und Osteuropa sind immer noch schwierig. Im Gegensatz dazu sieht Holcim aber in Asien, zum Beispiel Indien, und in Lateinamerika einen durchaus befriedigenden Geschäftsgang. Unter dem Strich hat die starke Position in den aufstrebenden Märkten das negative EBITDA-Wachstum gebremst.

Die finanzielle Solidität des Konzerns hat unvermindert Priorität. Dies belegen die erfolgreichen Kapitalmarkttransaktionen, die Durchsetzung minimaler Investitionen und die strikte Bewirtschaftung des Nettoumlaufvermögens. Holcim konzentriert sich weiterhin auf die vom Management beeinflussbaren Faktoren.

Zeitplan für die Kapitalerhöhung
8. Juli 2009:
- Ausserordentliche Generalversammlung.
- Medienmitteilung betreffend Beschlüsse der ausserordentlichen Generalversammlung.

9. Juli 2009:
- Nach Handelsschluss: Stichtag für die Bestimmung der bezugsberechtigten Aktionäre.

10. Juli 2009:
- Beginn der Bezugsfrist.
- Beginn des Bezugsrechtshandels.

16. Juli 2009:
- Ende des Bezugsrechtshandels.

17. Juli 2009:
- 12:00 Uhr MESZ: Ende der Bezugsfrist.
- Bis zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen entschädigungslos.

20. Juli 2009:
- Erster Handelstag der neuen Aktien.

23. Juli 2009:
- Lieferung der neuen Aktien gegen Bezahlung des Bezugspreises.

* * * * * * *
Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen (Schotter, Kies und Sand) einschliesslich weiterer Geschäftsaktivitäten wie Transportbeton und Asphalt inklusive Serviceleistungen. Der Konzern hält Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in mehr als 70 Ländern auf allen Kontinenten.
* * * * * * *
Corporate Communications: Tel. +41 58 858 87 10
Investor Relations: Tel. +41 58 858 87 87
* * * * * * *
Disclaimer Press Release
This press release constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy any securities and it does not constitute an offering prospectus within the meaning of article 652a or article 1156 of the Swiss Code of Obligations or a listing prospectus within the meaning of the listing rules of the SIX Swiss Exchange. Investors should take their investment decision to buy or subscribe for new shares solely on the basis of a prospectus and the offer of securities of Holcim Ltd will be made solely by means of a prospectus to be published which will be held available at Holcim Ltd and UBS AG. These materials are not for distribution, directly or indirectly, in or into the United States. These materials do not constitute or form a part of any offer or solicitation to purchase or subscribe for securities in the United States, Canada, Japan or Australia. The Securities mentioned herein have not been, and will not be, registered under the United States Securities Act of 1933 (the "Securities Act").
The shares and purchase rights may not be offered or sold in the United States except pursuant to an exemption from the registration requirements of the Securities Act. There will be no public offer of securities in the United States, Canada, Japan or Australia.
This document is being distributed only to, and is directed at (a) persons who are outside the United Kingdom or (b) investment professionals falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "Order") or (c) high net worth entities, and other persons to whom it may otherwise lawfully be communicated, falling within Article 49(2)(a) to (d) of the Order (all such persons together being referred to as "Relevant Persons"). The securities to which this document relates are available only to, and any invitation, offer or agreement to subscribe, purchase or otherwise acquire such securities will be available only to or will be engaged in only with, Relevant Persons. Any person who is not a Relevant Person should not act or rely on this document or any of its contents.
The shares and purchase rights will not be offered in Australia except to certain persons to whom an offer may be made without disclosure under Section 708 (8) or Section 708 (11) of the Corporations Act 2001. In Member States of the European Economic Area ("EEA") that as the date of this announcement have implemented the Prospectus Directive (each a "Relevant Member State"), this announcement and any offer if made subsequently is directed only at persons who are "qualified investors" within the meaning of Article 2(1)(e) of Directive 2003/71/EC (the "Prospectus Directive") ("Qualified Investors"). Any person in a Relevant Member State who acquires the securities in any offer or to whom any offer of the securities is made will be deemed to have represented and agreed that it is a Qualified Investor and that in the case of any securities acquired by it as a financial intermediary, as that term is used in Article 3(2) of the Prospectus Directive, (i) the securities acquired by it in the offer have not been acquired on behalf of, nor have they been acquired with a view to their offer or resale to, persons in any Relevant Member State other than Qualified Investors; or (ii) where securities have been acquired by it on behalf of persons in any Relevant Member State other than Qualified Investors, the offer of those securities to it is not treated under the Prospectus Directive as having been made to such persons.