Latest release

Holcim restrukturiert Europa-Geschäft

December 17, 2012

Holcim hat im Rahmen der Holcim Leadership Journey eine schlankere Managementstruktur in Europa eingeführt, um der niedrigeren Bauaktivität Rechnung zu tragen. In der Konzernregion Europa werden nun die Produktionskapazitäten in allen Segmenten weiter angepasst. Die identifizierten und bereits eingeleiteten Massnahmen werden zu jährlichen Kosteneinsparungen von mindestens CHF 120 Millionen, zu einer besseren Kapazitätsauslastung und einer effektiveren Zuteilung der Investitionen führen.

Die zusätzlichen kassenwirksamen Restrukturierungskosten im vierten Quartal 2012 belaufen sich auf rund CHF 100 Millionen; sie beinhalten auch Kosten für den Rückbau von Anlagen. Die Abschreibungen auf Sachanlagen belaufen sich auf CHF 410 Millionen und werden ebenfalls im vierten Quartal 2012 verbucht. Konsultationsverfahren im Hinblick auf die Auswirkungen auf das Personal wurden in einigen Konzerngesellschaften bereits eingeleitet.

Diese Restrukturierungsmassnahmen beschleunigen die Umsetzung der Holcim Leadership Journey. Der grösste Teil der erwarteten, kassenwirksamen Kosten von CHF 200 Millionen für die Realisierung der Holcim Leadership Journey wird bereits im Jahr 2012 anfallen.

Das Ausschüttungspotential des Konzerns für das Geschäftsjahr 2012 (vor Abschreibungen) bleibt bestehen. Der Verwaltungsrat wird Ende Februar 2013 im Rahmen des Jahresabschlusses über den Ausschüttungsantrag zuhanden der Generalversammlung entscheiden.

* * * * * * *
Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen (Schotter, Kies und Sand) einschliesslich weiterer Geschäftsaktivitäten wie Transportbeton und Asphalt inklusive Serviceleistungen. Der Konzern hält Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in rund 70 Ländern auf allen Kontinenten.
* * * * * * *
Corporate Communications: Tel. +41 58 858 87 10
Investor Relations: Tel. +41 58 858 87 87
* * * * * * *