Latest release

LafargeHolcim: Handelsbeginn an der SIX in Zürich und Euronext in Paris

July 14, 2015

Diese Mitteilung ist verfügbar in folgenden Sprachen:

Medienmitteilung Deutsch (pdf)

Medienmitteilung Französisch (pdf)

Medienmitteilung Englisch (pdf)

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Fusion zwischen Holcim und Lafarge beginnt heute der Handel mit LafargeHolcim-Aktien an der SIX Swiss Exchange in Zürich unter dem Tickersymbol LHN und an der Euronext in Paris. Die LafargeHolcim-Aktie ist Teil des Swiss Market Index (SMI) und des CAC 40 Index (ersetzt damit Lafarge S.A.). LafargeHolcim hat eine Marktkapitalisierung von rund CHF 41 Milliarden per 13. Juli 2015.

Der Handel mit LafargeHolcim-Aktien beginnt heute um 09:00 Uhr MESZ. Vertreter des LafargeHolcim-Managements werden bei der Zeremonie zum Handelsstart in Paris anwesend sein. 

 

Über LafargeHolcim
LafargeHolcim (SIX Swiss Exchange, Euronext Paris: LHN) ist mit einer ausgewogenen Präsenz in 90 Ländern und dem Fokus auf Zement, Zuschlagstoffe und Beton das führende Unternehmen der Baustoffindustrie. Der Konzern hat 115.000 Mitarbeitende rund um die Welt und einen Nettoverkaufsertrag von CHF 33 Milliarden (EUR 27 Milliarden) im Jahr 2014. LafargeHolcim setzt beim Thema Forschung und Entwicklung die Massstäbe in seiner Industrie und bietet angefangen bei individuellen Bauherren bis hin zu grössten und sehr komplexen Projekten die grösste Bandbreite an Produkten, innovativen Services und umfangreichen Baulösungen, die für Mehrwert sorgen. Mit dem Bekenntnis, nachhaltige Lösungen für besseres Bauen und bessere Infrastruktur zu fördern und einen Beitrag zu höherer Lebensqualität zu leisten, ist der Konzern bestens positioniert, um den Herausforderungen der zunehmenden Urbanisierung zu begegnen. 

Mehr Informationen unter www.lafargeholcim.com

 

Media Relations: media(at)lafargeholcim.com
Zürich: +41 (0) 58 858 87 10
Paris: +33 (0) 1 44 34 11 70

Investor Relations:
Zürich:   +41 (0) 58 858 87 87
Paris: +33 (0) 1 44 34 92 00