Latest release

Veränderungen in der Geschäftsleitung von Holcim Ltd

September 30, 2014

Urs Bleisch, Corporate Functional Manager und Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim Ltd, wurde in die Konzernleitung berufen. Die Verantwortung für Holcim Technology Ltd und Holcim Group Services Ltd sowie das Project Management Office der Holcim Leadership Journey wird er beibehalten.

Alain Bourguignon, derzeit Länderbereichsleiter für Kanada, Grossbritannien und die USA, sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim Ltd, wird, zusammen mit Marc Soulé, derzeit Senior Vice President Performance Management von Lafarge, in das gemeinsame Divestment Committee berufen, das Holcim und Lafarge im Rahmen ihres geplanten Zusammenschlusses gebildet haben.

In ihren neuen Positionen werden sie für die Präsentation der von Holcim und Lafarge zur Veräusserung vorgeschlagenen Aktiven bei potenziellen Käufern verantwortlich zeichnen. Zudem werden sie verschiedene Möglichkeiten einer Veräusserung dieser Aktiven vorbereiten, einschliesslich der Option einer Ausgliederung als Gesamtpaket für Europa oder weltweit. Sollte in diesem Rahmen Management-Unterstützung erforderlich sein, würde Alain Bourguignon als zukünftiger CEO und Marc Soulé als CFO vorgeschlagen werden.

Holcim und Lafarge hatten zuvor ihre Absicht angekündigt, substanzielle Veräusserungen im Rahmen des Zusammenschlusses der beiden Unternehmen durchzuführen. Derzeit werden mit den Wettbewerbsbehörden und potentiellen Käufern unterschiedliche Optionen diskutiert, wie diese Veräusserungen umgesetzt werden könnten. Die heutige Ankündigung sollte in diesem Zusammenhang nicht dahingehend interpretiert werden, dass Holcim oder Lafarge eine bestimmte Option bevorzugen. Alle Optionen zur Veräusserung stehen unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Wettbewerbsbehörden und des Abschlusses des geplanten Zusammenschlusses von Holcim und Lafarge. Sie werden zudem gemäss der relevanten Sozialvorschriften und im laufenden Dialog mit den Arbeitnehmervertretern durchgeführt.

Als Folge dieses Wechsels wird Roland Köhler, Mitglied der Konzernleitung von Holcim Ltd und derzeit zuständig für Kontinentaleuropa, künftig auch für Grossbritannien verantwortlich zeichnen. Die erweiterte Region wird als "Europa" firmieren. Andreas Leu, Mitglied der Konzernleitung von Holcim und derzeit zuständig für Lateinamerika, wird seinen Aufgabenbereich auf die USA und Kanada ausweiten. Die erweiterte Region wird umbenannt in "Amerika".

Sämtliche Ernennungen werden per 1. Oktober 2014 wirksam.

Organigramm Holcim Ltd per 1. Oktober 2014

* * * * * * *
Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen (Schotter, Kies und Sand) einschliesslich weiterer Geschäftsaktivitäten wie Transportbeton und Asphalt inklusive Serviceleistungen. Der Konzern hält Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in rund 70 Ländern auf allen Kontinenten.
* * * * * * *
Diese Mitteilung ist unter www.holcim.com/news auch auf Englisch erhältlich.
* * * * * * *
Corporate Communications: Tel. +41 58 858 87 10
Investor Relations: Tel. +41 58 858 87 87
* * * * * * *