Latest release

Weitere Fokussierung der Geschäftsleitung von Holcim

November 05, 2013

  • Bernard Terver, Mitglied der Konzernleitung von Holcim, übernimmt die Verantwortung für den indischen Subkontinent, sowie für Afrika und den Nahen Osten; Onne van der Weijde bleibt Länderbereichsleiter für Indien und Mitglied der Geschäftsleitung der Holcim Ltd; Javier de Benito, Länderbereichsleiter mit Zuständigkeit für Afrika und den Nahen Osten und Mitglied der Geschäftsleitung der Holcim Ltd, berichtet neu an Bernard Terver.
  • Ian Thackwray, Mitglied der Konzernleitung von Holcim, übernimmt die Verantwortung für Ostasien, Südostasien, Ozeanien und Holcim Trading; Daniel Bach wird Länderbereichsleiter für Südostasien und Mitglied der Geschäftsleitung der Holcim Ltd.
  • Alain Bourguignon wird Länderbereichsleiter für Nordamerika / UK sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Holcim Ltd. und berichtet direkt an Bernard Fontana.
  • Alle Änderungen treten zum 1. Januar 2014 in Kraft.

Holcim hat heute zahlreiche Veränderungen in der obersten Geschäftsleitung angekündigt, welche die Führung des Konzerns weiter straffen und fokussieren. Gleichzeitig unterstützen diese Massnahmen die Entwicklung einer neuen Generation von Führungskräften mit breit gefächertem kaufmännischem und technischem Hintergrund sowie mit einem soliden Erfolgsausweis im Bereich Sicherheit am Arbeitsplatz. 

Bernard Terver, Mitglied der Konzernleitung von Holcim, übernimmt die Verantwortung für den Nahen Osten und Afrika sowie für den indischen Subkontinent, d.h. Indien, Sri Lanka und Bangladesch. Der Konzern verspricht sich von der Zusammenlegung dieser drei Länder in einen regionalen Cluster einen noch wirkungsvolleren Auftritt in dieser wichtigen Region. Bernard Terver verfügt über langjährige Erfahrung im Zementgeschäft und kann eine beeindruckende Erfolgsbilanz in Fragen der finanziellen Performance sowie im Bereich Sicherheit am Arbeitsplatz vorweisen. Damit ist er ideal für die Herausforderungen in dieser Region gerüstet. Onne van der Weijde bleibt Länderbereichsleiter für Indien und wird eine entscheidende Rolle bei der geplanten Restrukturierung der beiden indischen Geschäftsbereiche ACC und Ambuja Cements spielen. Javier de Benito fungiert weiterhin als Länderbereichsleiter für Afrika und den Nahen Osten und berichtet direkt an Bernard Terver. 

Ian Thackwray, Mitglied der Konzernleitung von Holcim, übernimmt die Zuständigkeit für Ostasien, Südostasien, Ozeanien und Holcim Trading. Dieser Schritt führt im Laufe der Zeit zu wichtigen regionalen Synergien durch verstärkte Zusammenarbeit. Daniel Bach, derzeit CEO von Holcim Rumänien, wird zum Länderbereichsleiter für Südostasien und zum Mitglied der Geschäftsleitung der Holcim Ltd ernannt.

Alain Bourguignon, derzeit CEO von Aggregate Industries UK, wird zum Länderbereichsleiter für Nordamerika / UK und zum Mitglied der Geschäftsleitung der Holcim Ltd ernannt. Er berichtet direkt an den CEO der Holcim Ltd.

Die Konzernfunktionen Investor Relations sowie Risk Management berichten zukünftig an CFO Thomas Aebischer.

Alle Änderungen treten zum 1. Januar 2014 in Kraft.

Paul Hugentobler, Mitglied der Konzernleitung von Holcim und derzeit verantwortlich für Südasien & ASEAN (ohne die Philippinen), scheidet im Februar 2014 mit Erreichen der vorgeschriebenen Altersgrenze aus dem Unternehmen aus. Ab 1. Januar 2014 wird er als Berater für den CEO der Holcim Ltd tätig sein. Bis dahin unterstützt Paul Hugentobler, der massgeblich zum Aufbau der Position des Konzerns in Asien beigetragen hat, einen reibungslosen Übergang hin zur neuen Struktur. Der Verwaltungsrat und die Konzernleitung von Holcim danken Paul Hugentobler für seine zahlreichen und wertvollen Beiträge zum Erfolg des Konzerns.

Die Verantwortungsbereiche von Roland Köhler, Mitglied der Konzernleitung von Holcim und zuständig für Europa ohne Grossbritannien, sowie von Andreas Leu, Mitglied der Konzernleitung von Holcim und zuständig für Lateinamerika, bleiben unverändert.


Kurze Lebensläufe: 

Alain Bourguignon
Alain Bourguignon kam 1988 als Leiter Controlling für Holcim Frankreich zu Holcim. 1996 wurde er zum CFO dieses Unternehmens ernannt und 1999 zum CFO von Holcim Belgien. Im Jahr 2001 wurde Alain Bourguignon General Manager von Holcim Frankreich-Benelux und wechselte 2007 zu Holcim Spanien – erst als COO und anschliessend als CEO. Seine derzeitige Position trat er 2010 an. Alain Bourguignon verfügt über einen Abschluss in Wirtschafts- und Finanzwissenschaften.

Daniel Bach
Daniel Bach kam 1994 als Projektingenieur und Manager zu Holcim. 1998 wechselte er in den Bereich Corporate Business Risk Management, und 2002 wurde er zum technischen Direktor für Holcim Indonesien ernannt. Von 2004 – 2007 fungierte Daniel Bach als Assistent eines Mitglieds der Konzernleitung von Holcim, bevor er zum Senior VP Manufacturing für Holcim Philippinen ernannt wurde. In seiner aktuellen Funktion ist er seit 2011 tätig. Daniel Bach hat an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich seinen Doktor in Maschineningenieurs-wissenschaften gemacht.

Organigramm der Holcim Ltd. gültig ab 01 Januar 2014

* * * * * *
Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen (Schotter, Kies und Sand) einschliesslich weiterer Geschäftsaktivitäten wie Transportbeton und Asphalt inklusive Serviceleistungen. Der Konzern hält Mehrheits- und Minderheits-beteiligungen in rund 70 Ländern auf allen Kontinenten.
* * * * * * *
Corporate Communications: Tel. +41 58 858 87 10
Investor Relations: Tel. +41 58 858 87 87